Zu Gast bei der Höhlengruppe im DAV Frankfurt: Alpine Höhlenforschung mit Oliver Kube (Folge 14)

Die Höhlengruppe in der Sektion Frankfurt des Deutschen Alpenvereins – ganz schön sperriger Name. Aber keine Sperrigen Leute. Mit Oli Kube rede ich vor allem über Alpine Höhlenforschung, Biwak-Leben und Ausbildung.

avatar
Max
avatar
Oliver Kube
Max
Ich begrüße Oliver Kube und wir senden Corona konform und trotzdem live, vielleicht nicht live, aber fest zu fassen unter ganz erschwerten Bedingungen.
Wir haben zur Vorbereitung schon zweimal die Alarmanlage einer bekannten Schau Höhle ausgelöst, jetzt sitzen wir am Lagerfeuer mit dem ganzen Podcasts, wir kommen Oliver.
Oliver Kube
Hallo Max, danke für die Einladung, Wir sitzen hier außerdem fast unter Folgen, und das muss man auch noch.
Max
Die Brille für abnehmen, also wir Postkasten im Dunkeln, ich versucht das Ganze im Grunde dunkel zu bedienen und ich hab mich mit Oliver getroffen, weil ich über DDR V Höhlen Gruppe,
also Höhlen Verein Frankfurt am Main Mal reden voll,
wie bist du in den Zaubertrank gefallen.
Oliver Kube
Meine erste Erinnerung. Höhlen waren so als Kinder Kindertagen Meine Eltern waren im Schwarzwald, war ein und im Schwäbischen Alb Verein, und wir haben am Rande des Schwarzwalds gewohnt, und,
wenn eine Wanderung war, dann waren berühmte Ziele war nach Schau Höhlen auf der Schwäbischen Alb,
und meist gibt es ein Nebel, der Schauende noch irgendwelche Löcher, und als Kinder sieht man dann durch rein gekrochen,
Taschenlampe, Mund und Mama war dann immer begeistert, aber mit dreckige Hose herauskamen oder auf geschlachteten hinten hoch im Kurs.
Aber das war noch, also wieso war jede Kind alle Kinder rennen, nämlich Höhlen, glaube ich. Ja, das war noch nicht die große Leidenschaft.
Max
Wenn man aus der richtigen gegen kommt.
Oliver Kube
Ja, das stimmt, und dann habe ich das auch völlig wieder verdrängt, richtig in Zaubertrank gefallen.
Wenn bin ich erst als als ich nach Frankfurt gezogen und werden im Studium auch nix, aber dann in von Ulm nach Frankfurt umgezogen, gibt es auch keine Höhlen und ohne mir näher gewesen, aber da war das noch nicht so weit.
Und in Frankfurt, das schon mein ganzes Leben im alten Verein war oder der Verein einem ein Verein in Frankfurt Kontakt gesucht.
Da ich auch nicht ein Höhle gedacht, aber ich zuerst bei der bei der vier Gruppe,
die sind ja super junge Leute vier Touren machen alles toll, aber die meisten waren halt in Rente. Und fragt dann Geht einmal die Tour machen, wenn es weiter Schönes in der Schnee schön, dann rufen wir nicht an das ist ja super!
Nahm die hat mittwochs angerufen und sein Wir fahren morgen los nicht ab, sagt Nee, ich musste arbeiten, wir haben Zeit,
gut war schwierig, da will ich zu den Kletterer in Gang wollt ich nicht klettern konnte und die waren aber das sind in Frankfurt Leistungs Kletterer, die waren es auch bei der Olympiade in Tokio mit und so,
das war vor 25 Jahren schon so und nimmt mir auch nichts anfangen.
Also, die konnten wir nicht beibringen, weil ich halt nix konnte, aber nichts dadurch wieder zurückzuschicken.
Robert Service Wo kündigte den nur sie in der Gleichaltrige? Und die sagt Na, geht doch mal in ihre Gruppe, du hast die ganze Gruppe ja, ja, dann liebe Gruppe, aber das müsste so sein Alter sein, Schmidt, der Höhlen Kundengruppe Kontakt aufgenommen.
Dann da Gab's Stammtisch alle zwei Wochen alle vier Wochen absagen in Frankfurt statt Eingang des unterzeichnet Leute und die man auch im Alter,
muss einfach mal mitkommen und dann dachte mir Na gut, das geht mit Ausrüstung, wir haben noch alte Ausrüstung und jeder hatte noch ein Stückchen,
es gibt eine Klemme und auch von mir Christian gut und schnell lampe Lampe sein daher habe ich auch nicht, aber wir finden dann der Einfall Hatte noch alte kaputt Lampen und alte Helme,
und dann sind wir dann Ostern weiß nicht mehr, welches Jahr das war,
im französischen Jura. Und dann bringen wir das Höhlenforscher Ball.
Max
18 oder neun oder null vorn in dem Jahr.
Oliver Kube
Nur einen neuen weiter vorne. Es musste so 93 vielleicht hier 90 irgendwas gewesen sein, 93, glaube ich bin nicht so gut in der Meister, es gibt nur total markante,
2 90 nach Frankfurt gezogen, also muss es soll 3 90 Ostern wissen schätze ich mal so.
Max
Dann Ange Tier ist, einen schönen Jura erhöhen.
Oliver Kube
Das war für mich war das eine eine unfassbares Erlebnis.
Also, wir sind mitten im Golf zu fünft in Jura gefahren, also ein Golf voll gepackt mit Höhlen Sachen und wir saßen drunter, die Hinterbänkler hatten das dann natürlich auch nur drei Türen,
die drei Hinterbänkler rein, und dann wurden die mit Gepäck beladen und Aufnahme auch schon voll, und die Seile und also die Seile wurden an der Windschutzscheibe auf die Lüftungsschlitze gelegt worden.
Mit der und rechts gibt es ziemlich viel Platz da für Seile, da gibts los noch einmal an markante irgendwo ohne Unterkunft, den Mond Rolle Chateau und immer dahin gefahren, da muss man sich auch vor nicht anderen einfach hinfahren und rein.
Und dann morgens bei Madame da ansagen, dass man da ist, dort ist dann auch gemacht, immer da, Wir wussten ja, dass ich nix kann. Man konnte in Frankfurt auch nicht üben,
als erste Höhle in die kreuzte kaputt, acht Meter Schacht den Fopa das ist und es kommt so eine Galerie und man kann es aber laufen kann,
mutig ist, geht es auch ohne Seil, aber es ist gefährlich und ganz okay.
Und dann den Schacht, der, wenn man sich mal live gezeigt, wie man abseits,
von den acht Metern sind die fünf Schräge und dann drei senkrecht und dann Bereich der und nun große Galerie und ein nächster Weiter Beim Rückblick hat sich dann das Problem gezeigt Auch Streit,
wurde mir gezeigt, wie die es da geht mit den Beinen und mit den Arm Schwierig, mit der Koordination habe ich die Beine mehr so horizontal wegtreten!
Jeder Anfänger also tritt nicht unter im Körper nach oben, sondern nach vorne weg, da geht es halt nur zentimeterweise aufwärts.
Gekämpft die drei Meter oder Nummer gestelle. Und dann die Schräge, die gehen dann schon besser.
Max
Die drei Meter.
Oliver Kube
Und was ich nicht erwartet hatte also wir haben jeden Tag eine Höhle, macht natürlich mehr horizontaler, der Jura ist auch so, dass überall mein Schlechtes und,
irgendwann eines Morgens gesagt damals noch eine Höhle und dann fahr nach Hause und dann müssen wir jetzt nach Hause.
Sind erst gestern kommt ist schon ostermontag und das müssen wir wieder pfeiffer Ich hatte Zeit und Raum und alles verloren,
ich war so entspannt und fokussiert das, ich habe einfach die ganze Zeit verloren, ich hatte nicht damit gerechnet, dass schon Montag ist und dass wir schon wieder nach Hause war müssen.
Es hat mich so geflecht zwar echt toll war auch gigantische holt muss ich sein, was völlig neues und es ist soll ich beim Müll forschen?
Immer so, wenn man durch die Höhlen Portal geht, dann schaltet man nicht alles andere ab die restliche Welt und alle Probleme bleiben draußen und weiß natürlich in der anderen auf einer anderen Ebene habe ich dann einfach.
Max
Und auch heute noch lässt einen der Mobilfunk in Ruhe Kein Fleck auf der Erde mehr ohne Internet, aber Höhlen.
Oliver Kube
Höhlen schon. Aber also ich bin immer noch gar nicht auch jetzt schon eine ahnung.
Fünf, 20 jahre oder noch länger, wenn das tatsächlich 3 1900 müssen schon länger sein sind schon 28.
Die höhle denk nicht an und draußen die alltagsprobleme gibt immer so viel zu gucken und zu sehen und zu erleben dann denke ich nicht an draußen.
Max
Aber noch mal so zu zu ten spannendes Thema, aber zu den harten Realität Der Frankfurter Höhlen Verein ist einer ohne örtliches Forschungsgebieten keine heimischen Gebiet.
Oliver Kube
Richtigerweise ist die Höhlen gruppe das frankfurter alpenvereins. Also wer mir sektionen in der im alten verein sechs und frankfurt hatten höhlen gruppe die leite ich und also seit weiß auch gar nicht genau wie lange, aber lange schon.
Wir haben keine heimischen höhlen, also frankfurt liegt der meinung der rhein ungefähr zusammenfließen und da gibt es keine höhlen.
Der taunus ist buntsandstein und bisschen vulkan stimmt für rio liegt sachen so und der kalk ist relativ weit entfernt.
Was der frankfurter anwalt schon immer gemacht hat ist quasi nach frankreich nach ostfrankreich du,
französische jura da ist super da können uns gut aus und der frankfurter alpenverein hat natürlich auch in alten geforscht und das ging hat traditioneller hannover steinberger das haben sich mal ausgesucht, da wurde dann,
solange ich denken kann sie mal da und die waren vorher schon da, also das sind über 30 Jahre.
Max
Durch solche entdeckt. Also ist was bei rumgekommen.
Oliver Kube
Als der Frankfurter Anfang der angefangen hat, gibt es also es gibt der Salzburger ölen Bucher Band eins und zwei und drei Glaube zwischen vier und wann,
vielleicht 50 Höhlen entdeckt und jetzt sind sie über 100 nicht auf die Mehrheit ist inzwischen von uns.
Max
Und und was der bemerkenswert also Was sind die Highlights Erzähler.
Oliver Kube
In den Höhlen in Luv oder.
Die Highlights ist sehr lustig, man erfährt ja so 67 stunden von Frankfurt, der immer staus also früher war die A drei nur vierspurig und dann stand mal vor würzburg um heute immer noch steht und dann über das geschafft hat, über den von München.
Und wenn man dadurch ist, steht man da vom inter drei kriegen die rosenheim, wenn man Glück hat, kann man einmal durchfahren oder das zieht sich,
mit den 450 Kilometern erst mal gar nicht so viel aussieht aber gut.
Die infrastruktur sich zwar inzwischen verbessert, aber der Verkehr hat sich auf verstimmt ist.
Max
Und ihr Fahrt natürlich auch immer hin, wenn alle in Urlaub.
Oliver Kube
Gefeiert durch immer freitagabend dahin oder sowas krass,
gut, dass einheit leid dann hat man die hat nämlich mit dem salzburger höhlen verein der ist er als er sich dein Salzburg das ist nur eine Fahrstunde 50 Minuten entfernt von hofer mit den hat mir auch schon Kontakt oder immer schon und haben die auch schon tausende eingeladen soll, nochmal vorbeikommt,
sagt mir ist viel zu weit weg.
Bemerkenswerte gut wenn man Salzburg kennt, weiß man, dass da der unters Berg und andere tolle kalt berge mit zu Köln halt in 15 Minuten Entfernung sind, und dann muss man nicht eine Stunde fahren, also verständlicherweise und gut.
In Hofer selber gibt es gar keine Höhlenforscher Feuerstein Tage sind quasi geleckt.
Stimmt nicht ganz, aber in Polen, als der Eiserne Vorhang noch existierte,
hatten polnische Len Vater Forscher aus Krakau, die haben da geforscht, die durften dahin, die wurden mit dem Bus mit vernagelten Türen, wurde da hingefahren und dürften in der hoch, weil er sechs Wochen, vier Wochen und dann wieder runter und wieder im Bus und wäre nach Hause.
Max
Eine bizarre Geschichte.
Oliver Kube
Wir haben da auch sehr viel gemacht und das waren auch harte Kerle, wir haben da damals tiefste Höhle, die Herbst Hülle, auch 715 Meter tief haben die da erforscht also und andere erhöhen sich,
überhöhte, schauriger Schacht mit sehr viel Wasser und 80 er Jahre.
Damit gab da noch kein Cultura nur noch der PV C Schlag Zinn, aber der macht da nicht richtig war und da oben auch gekämpft und alles war schon.
Max
Wochen. Forschungslage klingt auch sportlich.
Oliver Kube
Sie haben da sehr viel entdeckt gemacht, wir waren am Anfang noch nicht dabei, und wenn wir im Sattel Horn durch die Orks nahmen, zu,
es gab noch eine Münchner, es war das meine Gruppe, dann war es nur ein Paar, und am Ende war es nur ein Einzelkämpfer, Der hat am Morgen haben das Ochsen Maul erforscht, das fünf komma irgendwas Kilometer lang,
450 oder so tief, und das hat er fast alleine gemacht, das ganze Teil auch sehr beachtlich, aber sonst ist da nichts nur verstanden.
Sind sehr steil, das ist die nördlichen Kalt Alpen nur vor selber ist 600 20 schön meterhoch und boxen haben ist zweitausendfünfhundert Höhenmeter,
und dazwischen ist Dolomit und Kalkar zu Tausenden über 100.900 Meter Höhe Unterschied.
Nachbar Gebirge Leogang Steinberger ist ja der Lamprecht Ofen jetzt 1000, 400, 50 Meter Durchgangs Höhle, also Höhenmeter immer noch die Durchgangs Höhle mit den meisten Höhenmetern,
recht offen hat sich inzwischen durch die Polen sind umgezogen von Hannover rüber in den Lehrgang über 50 Kilometer, da verlängert das System,
und wir dachten dann ja, in Lower Steinhagen finden wir auch so ein System, es gibt oder auch nur 67 Kilometer luftlinie entfernt.
Aber bis jetzt hat man nur haben nicht so ein riesen system gefunden.
Also ich meine der läufer schacht herrschaftssystems auch jetzt zwölfeinhalb kilometer lang auch keine kleine höhle und 800 meter tief das beschäftigt einen schon wenn man nur eine woche zeit hatte.
Gut highlights also es sind die da die immer da sind und dann verschiedene leute eingeladen auch sehr und international unterwegs,
waren mal fünf nationen gleichzeitig da und das dann auch sehr lustig aber.
Max
Erzählungen von Lofar Schacht Schacht, aber 12 Kilometer.
Oliver Kube
Ja
wir sagen als ich in frankfurt aber einen stammtischen saß, da wurde gerade umgezogen vom sattel haben zum low verschafft, weil die Polen hatten eine Höhle beschreibung von Luft verschafft von 984,
da hieß es ja 200 meter 200 meter runter waren schon erforscht und nach 110 Meter tiefe kommt eine engstelle und dann der Forschungsberichte aufgehört,
die meine Vorgänger, eine Frankfurter Gruppe, die waren am Sattel Horn in der Heinz quetsche der Name war der Programm Heinz hat nämlich hat zwar entdeckt, aber ist da nicht rein gekommen, Das war zu eng.
Heinz habe ich aber nie kennengelernt, weiß nicht, wer das genau ist.
Da sind sie dann umgezogen und sagte Wenn wir forschen einem Luftschacht weiter dahin.
Der Raphael hatte dann den Plan und die Beschreibung von den Polen und sagte Wir müssen umziehen, da geht es weiter, das und die Polen umgedreht haben.
Max
An die Beschreibung, nicht auf Polnisch oder auf Russisch oder Englisch.
Oliver Kube
Die waren auf gute Ware nur sprechen polnisch, aber die wurden übersetzt auf Deutsch, und so waren die dann halt auch und der Plan war auch nicht wirklich.
Wir heute Pläne sind also sagt so eine Rolle, Klopapier und zwei Striche drauf nach unten gezogen, Paul ihnen und das fast hat,
aber cool, die haben es schon vermessen. Also, das war dann hat mir erst mal ein Jahr, also quasi ein Jahr eine Woche,
eine Urlaubswoche hat man nach dem Eingang Sucht hat ihn dann auch gefunden, also auf 2200 Meter und da ließ sollen Krise, Schneefall davor.
Manchmal muss man dann durch Schnee in die Höhle rein, also durch die Schneeloch in Jütland aufspannt, und dann haben sie da angefangen zu forschen und das ist halt.
Die Heinz Kutsche geht zwar auch nach unten, aber die Schächte sind kurz und im Hofer Schacht, der erste, schafft es schon p 43,
schon gleichen Dingen geht also weiter bis auch ziemlich schnell der Minis hundertzehn da ist dann die eine vertikale Engstelle und so weiter.
Und dann, wenn man senkrecht das nach unten geht, haben sich auch jedes Jahr darunter gearbeitet.
Dann kommt 180 Meter Schacht muss man zweimal das Eiland knoten, da runter zu kommen und so weiter.
Und 180, das war für die Frankfurter brutal, das haben Sie mir da erzählt. Am Stammtischen Sage, spinnt Ja, ich hatte diese Erfahrung mit diesen acht Metern.
Max
180 direkt.
Oliver Kube
Hundertachtzig Quatsch würde ich nie machen.
Für drei Jahre später war es dann auch Hannover und auch ein geguckt, aber die haben sie den 100, 80 Jahren schon ausgebaut, also die Gruppe quasi hatte bis minus 650 Meter darunter erforscht.
Da war dann Schluss und bis unten hin, ganz spitz von den Polen, und als sie wieder zu Hause waren, hatte Raphael dann irgendein Plan gefunden von Polen, der auch bis minus 650 ging.
Aber der Frust groß.
Und dann hat man, sollte alles wieder raus, alles ein raus, wir gehen wieder woanders hin.
Beim Ausbau wurde dann die Polen Waren sehr nach unten orientiert haben, die nach links oder rechts wollten Tiefe machen, der beim Ausbau hat man Oktober minus hundertdreißig,
also unter der Engstelle eine Abzweigung gefunden, also eine Spalte, ging er auf die Seite raus weg vom Schacht.
Kann man auch wieder gleich schlecht, aber das war nicht das gleiche. System, das war was anderes unter Fingern auf der Wind an zu blasen, das war dann so eine VERSCHWÖRUNGS Woche also ich war da noch nicht dabei, das war die letzte Jahre, ich nicht dabei war, war abgemacht.
Mehr Holen, alle Teile raus und nach oben transportieren ist schwierig.
Und das hat der Sigmar da irgendwo zeitlich in der Spalte verschwunden, sagt Oana, geht weiter und hat bei gleichem Zahl eingehängt.
Und dann daran Ralph auch und der Wiener auch die andern, die draußen war, dann gewartet und dachten, sie kommen jetzt bald, aber die kann dann nicht unsere. Heute war die Gruppe vor der Spaltung.
Die einen wollten da nicht mehr weiter forschen und die an der neuen Total angefixt.
Und dann kann ich dann dazu und dann hab ich da auch mit. Forscht also den Frankfurter System.
Den Ast weg vom Schach hatte ich.
Dann war sie vom Angebot an beginnen, also fast von Ange binden damit gemacht und auch das erste Biwak in der Höhle dann abgehalten. Mit sieht man das war auch ziemlich cool.
Wir werden dann noch minus 235, das erste Biwak in der Verschwörungs Halle,
eine Nacht also, Wir hatten keine Lust wieder drei Stund hochzusteigen, morgens wieder zwei Stunden runter, Spar Teilzeit schon gelernt, dass viel gemütlicher ist in der Hölle zu schlafen, sondern zeigt bei.
Das war cool. Da gibt es jeden tag weiter richtig toll, wir sind halt im biwak dann immer den tag in die 100 meter 200 meter tiefer gerückt, bis die Woche darum war irgendwie bei 450 oder so.
Max
Das ganze Biwak wieder hoch.
Oliver Kube
Hat man nicht viel. Also wir hatten das war da wirklich ultimativ schlafsack, isomatte und zu essen und koche mir hat man da nicht dabei,
das material seile und anker und kabine, aber die andere gruppe die draußen, also der rest der gruppe da draußen war die kann man jeden tag runter und wieder hoch,
die haben transport gemacht sieht man nicht werden vorne,
eingerichtet und vermessen gemacht hat der die meiste zeit.
Max
Und die haben vor der Höhle übernachtet.
Oliver Kube
Die genau vor der übernachtet im schnee fällt das war früher mal so ein gletscher und dann was nun?
Das und kletter fällt jetzt ist nur noch ein alt schnee fällt manchmal war es auch schon fast weggetaut inzwischen und,
hat da früher offen geröll hang das hat der schnee drauf und so eine senke sagt man die zelte auf schnee aufgestellt und es war auch ziemlich kalt die isomatte damals war noch nicht die therme rest, sondern nur voll Gummi,
und dass man da irgendwie was drunter legen kann. Das war noch nicht bekannt.
Und hast du den Zelt Boden gab der isolierte Rau nicht sogar sie fast auf Schnee geschlafen? Das war Schweine.
Max
In der Höhle vermag oder gleich also wahrscheinlicher.
Oliver Kube
In der Höhle, als über ein Grad und das hohen Temperaturen über von der von der Eingangshalle abhängig hat er genau einen Grad plus,
in der Höhle war es natürlich auch nicht viel wärmer, aber das Gefühl war natürlich noch viel besser.
Was würde ich schon, wenn du meine Höhle übernachtet hast?
Man muss sich auch daran gewöhnen. Manche Leute haben Probleme mit Schaffen das gar nicht,
der mal wieder herauskommt, ist das schon ein erhebendes Gefühl, das schon Riesen Erlebnisse?
Max
Es ist ich habe noch nicht in der Höhle übernachtet, aber ich befürchte halt hier in Nordrhein Westfalen, die zählen auch nicht.
Wenn du hat immer nur zwei Stunden bis zum Eingang hast, dann ist es wahrscheinlich auch ein anderes Gefühl, da drin zu übernachten oder wenn in der Schau Höhle übernachten würdest oder so.
Oliver Kube
Gut zehn Minuten vor der Tür ist natürlich jetzt nicht das Erlebnis, aber zwei Stunden denke ich, das kann man schon zählen,
also wenn es jetzt nicht irgendwo tropft, wenn du einen bereich bis der der ruhig ist, dann ist es schon der helle wahnsinn.
Rolf bist du an der Erdoberfläche nirgendwo schlafen,
und auch der schlaf ist extrem tief, würde ich sagen wenn man nicht alle aufgeregt ist oder wenn ich irgendwo Wasser läuft du bist ungestört, ist immer dunkel und Mann kannst du einfach nicht mehr schlafen.
Entweder weil die Blase drückt oder nicht mehr nicht mehr müde bist nach 8 19 Stunden 30 schlafen oder weil sie kalt ist sieht das darum in den Schlafsack und dann geht es auch nicht mehr.
Max
Entlang Der interessante Blick auf die Uhr.
Oliver Kube
Man guckt auf die Uhr denkst du warst schon halb zehn kann dann kann ich sein,
ist aber so.
Schon erholsam nicht für alle, also gibt auch Scheiß Biwak stellen, also es gibt in der Schleswig Holstein wurde nicht richtig liegen kannst oder?
Das ist kalt oder es läuft Wasser, Wasser ist ganz übel, Wasserfall am immer muss gar nicht nahe sein, nur immer ein Rauschen hörst, das Einzige, was du nachts nicht abstellen kannst.
Du deine Ohren und dein Kopf ein Hirns versucht dauernd Stimmen zu hören,
Wasserfall Geräusche, wenn er niemals so lange rum interpretiert bist du dann tatsächlich Stimme hörst und dann kommst.
Max
Frage ich mich auch, ob ob mich das betreffen würde. Ich bin ja neben dem Flüsschen aufgewachsen, also bei offenem Fenster plätschernd kenne ich.
Oliver Kube
Gut, wenn du das kannst als von Kind auf Vielleicht geht.
Max
Interessant.
Oliver Kube
Aber Ausschüttungen ändert sich über Nacht und ändern sich die Geräusche. Das ist dann auch spannend.
Hab mich auch schon erwischt, dass ich da mit komischen Traum wachst du dann auf und denkst was los und und Texas nur Wasser ist nur Wasser gut Mann, sie können es dann nicht weg.
Max
Erste Woche war top da in Frankfurt hast.
Oliver Kube
Darüber, top unterwegs als die ganze Zeit so weiter wir sind da weiß nicht, wie lange 20 14, aber es wieder abgebaut.
Fast 20 Jahre glaube ich da drin das so drüber nachdenkt.
Max
Nur jetzt ausgeforscht.
Oliver Kube
Ja 20 14. Aber dann ist alles wieder raus und hatten außen,
zweiten Eingang gefunden. Also ein Blas Loch, das ist der Euro Freezer im Geröll. Das habe ich gefunden, auch durch Zufall.
Max
Euro Warum?
Oliver Kube
Euro Free sah erzählen in Alten auf der Sonne, auf der Südseite aus dem Geröll Acker da kannst du einer Sonne im Juli oder August schon sehr heiß werden,
dass der leicht fünf, 30 Grad, bis das irgendwie fast auf 2000 Meter mit kurzer Hose und ohne T Shirt und Rucksack auf.
Im den Schweiß bin ich da über das Geröll völlig gestopft und das jetzt keinen kleinen Könige Scroll hatte sind 30 40 Zentimeter Blöcke,
und in der hoch geschwankt und dachte Scheiße, warum in der Stunde.
Hat mich irgendwas in die Waden gebissen, richtig wie wenn sich einer bei Ste ein Schritt gewissen rechts nächste Schritt gebissen links weiter gewankt, zu zehn Schritte weiter habe.
Ich dachte was war das, irgendwas war doch ein weiter Warte komisch, es kann nicht sein ist ja keiner da.
Ich war alleine Kamerad wahl, 100 Meter entfernt hinter mir, dann ist mir kommen, Ja, das war vielleicht in die kalte Luft oder so wieder zurück.
Plötzlich war alles wieder gebissen an der Wahl, dann stand ich auf dem kalten Luftstrom, auf dem eiskalten Luftstrom hat der Regen zwischen Felsen hoch geblasen,
aus das noch einen Schritt weiter war, weiter weg, das war sehr lokal.
Rucksack runter, ich versuchte einen Stein so 30 mal 40 Zentimeter anzuheben,
um zu gucken, was darunter ist, mit hoch kriegten da dachte Na gut, bis ich ein bisschen kaputt,
kleineren steigen um vielleicht so 20 mal 30, dann habe ich auch nicht hoch gekriegt denk vielleicht bist du wirklich schon was ist zehn mal zehn Stein genommen,
den hochheben der ging nicht habe ich auch nicht geschafft.
Das ist wissen und im Fieber waren jetzt irgendwie überhitzt,
das ist komisch und dann stand ich über mir schon langsam kalt.
Es gibt sogar nicht dadurch da mithin gekniet und geguckt, da ist gesehen, dass die steine an gefroren waren,
also da kommt der Luft von unten, die ist kalt kondensiert dann beim Austritt hat dich deine festgefroren Bergstiefel stein der abgehackt, den klein,
man hat sich auf der Unterseite der ICE wunderbar die Hand übers Loch also da ist er sofort kalt,
und der Euro oliver als entdeckt.
Der Radio war in der Nähe und noch freund oktav, der war auch da am nächsten tag besichtigt,
deshalb die drei Vorhaben und Euro und Freezer wells also schweinekalt war das war ist eine sehr üble Höhle werden dann, da das auf gegraben wir zwei Kubikmeter Steine entfernt im Geröllfeld es wird ein bisschen fels grund hatten,
und dann noch freilegen konnte es hat auch 23 jahre dauert,
wir Arbeiter war echt sie gingen nicht nur bei regenwetter, war dann hat es nicht geblasen,
sobald die Sonne schien hat das Ding so was von geblasen Lasse, im Grunde brauchst du bis zur Hüfte eine wattierte Hose, und oben kannst du dann im nackten Oberkörper stehen,
und wenn du mit kurzer Hose da in dem Loch stehst, dann machst du das zehn Minuten und dann du bist kein Mann mehr.
Max
Wie findet man seine Stelle ich wieder in so einem Geröllfeld?
Oliver Kube
Haben sie dann klein Steinmann gebaut in Hatten ist im Winter hat natürlich den weggeblasen.
Marine aber würden dann liegen auch noch große Blöcke da, und weil sich das dann anschaut, findet man das wieder und Typ is gerät habe ich auch schon seit 2000 nur deshalb ein mal angemessen findest es kommt wieder hin.
Spannend. Und das ist jetzt der zweite Eingang zum Herrschaftssystem.
Wir sind auch darunter, dass es quasi senkrecht also es geht aus dem Geröllfeld, zwei Meter durch gegraben ist das Loch und man loch darunter ist dann Schacht, da geht erst mal drei, 80 Meter so ein bisschen verwinkelt darunter wie sein Müllschlucker also, der hat Eis, Wände,
Prinzip und der obere Teil des neues Höhle, was ziemlich fies also, es gibt paar Wand Stücke, wo man Anker setzen kann, also der früheren als Bits gesetzt, aber inzwischen Bäume Halt ankam,
und Weihnachts Meter wissen, Eis und Schnee und nicht kleine Schnee.
Kohl muss horizontale, zehn Tage aber nur kurz und am Rand vom Schnee konnte Kundus gibt es einen kleinen mehr andere rein und rein läuft, stehst du plötzlich ohne Boden da, Es ist ein bodenloser mehr andere.
Da gibt es 200 mit einem Schacht runter.
Absätze gefunden, aber nicht große total teil und am Ende von den 200 Metern essen in der Halle, das die Halle drei die hat, so ein und Richter, also die ganze Halle ist nur Geröll, Schotter, Boden,
der ganze Schotter geht quasi in so ein Trichter rein und umranden aber lange gebraucht über den Trichter an der Wand entlang traverse zu bauen, um dann in den Schacht zu kommen der Schacht ist 1 70 Meter,
und da gibt es dann unten tatsächlich mal Haus im Tal, 50 Meter und da dann gibt es ein Fenster im Schacht und da geht es um 156 Meter runter,
auch direkt dann soviel zu den hundertachtzig Meter Schacht.
Die letzten 150 habe ich dann eingebaut und dann da ist mir unten in koppeln Schacht in Blind Schacht, den er von Luv Schacht aus auch schon gemacht hatten,
nur von der anderen Seite unten stand Stein Menschen und er wusste wer wir sind im Schacht, in dem man schon mal waren,
sieben Jahre vorher war da schon mal wir kann dann nicht mehr ins Loch Herrschaftssystem hoch wollte, hat man 69 Meter hoch steigen sein hat mir damals ausgebaut.
Max
Und der forscht, der aktuell auch noch oder?
Oliver Kube
Genau wir versuchen. Im Hof Riesa gibt es noch die Beletage, die sobald minus 230.
Du steigst in diesen 70 Meter Schacht ein, und nach 30 Meter blickst du quasi horizontal hat der Trick war, war das du ungefähr 68 Meter von dieser Haut total Passage entfernt,
am Seil da vorbei schwebt alles die Frage Wenn du 30 Meter ungefähr sein Hengst frei, wie kommst du jetzt da so rüber?
Und da hab ich mir auch Gedanken gemacht und ich hatte dann 22 50 Meter Seile bei mir, und die habe ich dann als Seil Schlaufen geschwungen,
hatte größere sein Schlaufen baute der der Gang, der reingeht. Da liegen auch große Blöcke.
Und dann habe ich gesagt Freunde, lassen wir mal zwei Stunden Zeit, ich muss da mal was machen, dahin gehängt und dann meine Seite Bündel geschmissen, solange, bis irgendwo weiß ich, was verhakt hatte.
Da in den Gang habe ich mich langsam mit der Steig lange darüber,
gezogen, wie beim Pendel und einer riesigen Schaukel, aber du musst ganz langsam machen, wir, wenn das Seil dann runterfällt, hast, dann Fenster halt raus Platz war ja genug,
einmal willst drücke Pendel aus, war nicht schlimm angefangen,
auf den war es dann geschafft beim zweiten Versuch, als ich da mal was sich verhakt hatte darüber zu kommen.
Und dann Schlinge Seilzug irgendwie um Block gleich mal angeboren.
Dann der hoch klettern auf die Passage und dann noch ein Anker bohren erst der erste Akt ist natürlich das Seil da zu festigen oder wenn es hinter dir in seiner im Schach zurück schnapp die sexy Meter müsste dann nicht rausspringen.
Es geht nicht, aber da geht es auch und zum Teil weiter unter sind jetzt fünf offene Fragezeichen, aber wir sind jetzt die letzten zwei Jahre nicht hingekommen,
ein Jahr war man nicht da, und das letzte Jahr war der der ICE, teil oben die die 80 Meter, die waren so häufig also einfach viel zu gefährlich, um darunter zu gehen.
Das sind übel. Ich hab das versucht, zwei Tage lang, aber es war zu gefährlich, habe alles abgeblasen. Mach mal.
Max
Ich glaub, wir schieben mal was ein, was es hier im Podcast noch nicht gab. Die Holz nach lege Pause, unser Feuer brauchte haben.
Oliver Kube
Das können okay, mach mal kurz Holz.
Max
Windschutz.
So wir haben nicht nur Holz nachgelegt, sollen auch Decken besorgt. Genau weil auch Ende April ist es noch durchaus duftig.
Oliver Kube
Und Getränke nachlegt.
Das hat so was von Höhle auch müssen.
Max
Der Biwak mit Feuer.
Oliver Kube
Zwei Jahren beim Euro Freezer also ich Grund ist, dass die die Krönung aller Biwak Erfahrung, die man so hat, auch Höhlen Erfahrung, also von Horizontal höhle ist das Halten der rein senkrechte Höhle.
Das ist anderes, und inzwischen baue ich auf die meisten Sachen rein.
Soll man die Frankfurter, vielleicht die Vertikalen, die meisten Höhlen, die wir haben, sind vertikal.
Macht auch inzwischen bereit in dieser Beletage, in dieser horizontale Tage durch zwei super Sachen eines Morgens als ich bin älter und wachen morgens doch dann mal früher auf in öl als die anderen,
und dann geht es immer darum wer geht jetzt Wasser holen da wir hatten so eine Wasserstelle, da muss man die im Kanister in seinem Leben Rampe hoch klettern, und dann oben noch,
und da wird halt dann morgens mal los zum Wasser holen wir mal der Kanister, dann muss mal der vollmachen und zum Lager tragen.
Und vor der Leben Rand rechts lagen Felsen, und ich habe Wasser Geräusche gehört, nachts kriegen da draußen,
offensichtlich dachte ich das Rausch doch dahinter helfen dann tatsächlich Der Fels lag so ein Meter vor der Wand Das hat mir vorher gar nicht gesehen,
wenn ich da überfällt, umstiegen, also quasi noch fast im Schlafanzug hatte ich hatte nur also noch nicht meine Schleiz an, also nur den unterschlagen und gute Stiefel angezogen und keine Handschuhe und Bestäuber.
Den Felsen dahinter ging klein Gang runter, dann durch Wasser gesehen, sobald man sein kann, ist der Fall den Kanister gefüllt.
Hat auch nur die Stirnlampe im Kopf keine und guckt dann so rum wir durch der Lampe, werden er Kanister verlief und durch oder Gang geht er weiter. Das so toll.
Ich wieder zurück bin Wasserkanister und Wanda Tee zu kochen dadurch hab da also zwei Minuten, vielleicht gar keine zwei Minuten, vielleicht zwei Minuten von Peter getrennt, habe ich noch im Gange.
Ist jetzt der Pokalsieger 20 18 der wahren Frankfurter dabei?
Wir sind ja alle Frankfurter oder nicht alle der Pokalsieger DFB Pokalsieger 20 18 Uhr Frankfurt also haben eine sogenannte,
und da das Ding geht irgendwie fünfhundert Meter kommen, total lecker und ein Ich will man da gerne weiter forschen, wenn man da mal wieder hinkommen.
Letztes die letzten zwei Jahre ging es nicht.
Schade, ich bin hier bis in den Rauch, wenn er es war kurz beiseite treten Ja, ja, das ist ja krass, ja, ich hab das Kabel, habe ich hier in der Hand.
Max
Das Räuchern,
Vorsicht, das Grabes hinten am Stuhl fest!
Oliver Kube
Vorsichtshalber alles andere als wir dann aus diesem Pokalsieger 2018 wieder zurückkam,
werden zum Kochen vor,
Koch schon mal und mir war es langweilig und nur daneben zu stehen, wenn er eine halbe Stunde kochen da war, nämlich noch muss man zwei Meter, also dem kleinen Räumchen, davor kann man zwei Meter an der Wand hoch krabbeln und oben ist und noch so ein Quadratmeter Loch,
da geht noch einen Zeile dieser derweil gehen mal gucken wenn ich da in Erfüllung gebohrt, mich der Abgeseilt angeht, in die zehn Meter runter kommt hier,
dann hört auf, dann ist da wieder noch im Boden.
Da ich so ein Stein reingeschmissen.
Was immer erst mal 89 Sekunden hörst du mal gar nix, dann tut sie irgendwann Schlag, das sind ungefähr 200 Höhenmeter dies darunter geht direkt im Ort.
Das kann nur der Schacht sein, in dem man schon mal waren, der dann zum Läufer Schach Rhein mündet und der Zimmer 50 Meter weiter versetzt auf und da ist es eine ganz gute chance, dass man die alte öffnung im Schacht finden aus der werden,
irgendwann mal gekommen sind, so dass wir wieder in ins Loch Herrschaftssystem reinkommen.
Da würde ich auch gerne hin haben schon 200 meter seil da bereitgelegt oben so, dass man dann ohne an knoten da dass das schafft sehr spannend!
Max
Lassen Sommer zu der Pendelei kommen. Es gibt immer zwei Stunden Zeit, das hast du schon ganz gerne, so knifflige Sachen allein für dich zu machen, ja dann aber.
Oliver Kube
Ja das mach ich gerne, aber du kannst auch keinen zweiten gebrauchen. Also was soll der tun?
Da hängt der einer 30 meter unter die am seil und fluch was willst du da drüber machen außer frieren.
Max
Sind,
aber so in Ruhe basteln ungestört! Eins.
Oliver Kube
Schön,
das ist auch hier, was ich hier irgendwie machen das noch schlote hoch bohren post auch Zeit also man braucht Zeit und muße und keinen zweiten was oder tun, der ist unter dir und ist nur in Gefahr ein könnte auch nicht helfen.
Max
Das mich hat mein Tag mit dir im Wind noch verbracht, da war ich so ungefähr 20 Meter Fels Linie entfernt gelegentliche Ruf Verbindung irgendwo hoch geschlossen,
woanders war eine andere Gruppe, es war ganz lustig, sich ganzen Tag nicht gesehen, aber dauernd gehört.
Oliver Kube
Das ist halt den großen Höhlen und in vertikalen Höhlensystem häufig, dass man sich zwar Kontakt zueinander hat, also rufen,
dass man sich hört, aber das, dass man sich im Grunde nicht sieht, er manchmal stundenlang nicht durch große Systeme läuft,
gerade vertikal systemen, dann auch Hannover schafft System oder zu vertreiben geht.
Heißt das nicht, dass man zu viert geht sie da relativ schnell ungefähr 15 Minuten Abstand zueinander, regen den Schächten.
Du ganz hat nicht zu zweit und ein Saal steigen gesagt es ein runter, was kaltes war, dass die auch nicht und bis der nächste kommt, sondern du siehst guckst du hoch, aber der ist drin, beruft hat Saal frei oder wartet ab, bis der andere reagiert,
dann gehst du und so weiter und so weiter.
Da hat man schnell Abstände, also für alle ist es gleich mal besser, du kommst du schneller durch die Höhle,
und vielleicht auch sicherer wenn doch jemanden Stein runter schmeißt, dann steht und keine schon mal gut.
Max
Vertikal Höhlen ist ein ganz anderes Gemeinschaftserlebnis als das, was ich so kenne das Graben in.
Oliver Kube
Das ist viel zu sagen, viel intensiver. Ich meine so eine Grabung, aber natürlich auch gemacht.
Klar kann man sich abwechseln beim Graben und gräbt an eine halbe Stunde, bis wir dann kann der nächste weitermachen und so weiter.
Aber radikal system kann durchaus sein, dass du 45 Stunden gehst und das ist dann anderen maximal das Licht der Horizonte,
oder macht irgendwie eine Essens Pause mal christlich Regel zusammen, der war schon zehn minuten da Sitz, dem ist schon kalt, bist du kommst.
Max
Meine erste Idee ist, dass Vereine, die viel graben, wenig gemeinsame sonstige Aktivitäten braucht.
Oliver Kube
Auf, muss mich vielleicht, aber.
Max
Weil er einfach so schon genug fest heim haben nach hinten, sonst noch fünf Mittag habe. Wir haben ihren räuchert Problem.
Oliver Kube
Ich bin wissen geräuchert. Gerade,
hier sieht es besser aus.
Max
Noch corona konformer.
Oliver Kube
Die Kohle würde den Rauch sowieso nicht überleben.
Max
Und wegen der Aufzeichnung Techniker hören wir uns wir können flüstern und sehen uns trotzdem.
Jetzt grad F 20 ist glaube ich, bei euch aktuell das noch.
Oliver Kube
Die biete ich immer an die 20 das ist auch so eine Höhle, die die Polen,
wegen Zeitmangel am letzten Tag,
abgebrochen haben. Die Beschreibung geht so, dass man eben da rein geht irgendwie 60 Meter Schacht horizontal durch müssen wir andere und dann kommt großer, also ein großer Canyon Wind führend.
Da haben sie umgedreht, also muss muss es weitergeht, bleibt gar nichts anderes übrig.
Also da denke ich hier die höhen jugend könnte da mal aktiv werden und es hat eine tolle tolle Höhle der Anfang ist schon einigermaßen bekannt, aber jetzt auch seinen Zeit 40 oder 50 jahren war der keiner mehr drin.
Man muss natürlich nur einbauen und auch nach neuen Gesichtspunkten,
aber und dann geht und weiter ich mein, das ist gerade Sache.
Max
Nach neuen Gesichtspunkten ein braucht, also, weil meine Bohrmaschine hat und gerne mal einen ankam ersetzt, oder was meinst du?
Oliver Kube
Als ich mein der polnische Stil willst ziemlich direkt, wenn ich das so sehen, aber im low verschafft als bit oberhalb von der Kante hin dann sein über die Kante und dann darunter gibt.
Max
Ist das nicht, was die Amerikaner unzerstörbare Seil Technik nennen?
Oliver Kube
Ja, aber die haben natürlich 15 Millimeter Seile und heute müssen halt achteinhalb neun sind durch anders und auch die Polen jetzt keine Harakiri gemacht. Die hatten immerhin 12 Millimeter seine damals noch.
Gut, das waren auch alles Profis. Ja, die man hat ja nicht eine Höhle eingerichtet für für die Ewigkeit, sondern für einen Vorstoß.
Reingucken, messen, raus Sie wollten nicht keine Jahre da verbringen.
Max
Ich finde in Marbach immer noch dieses Kapitel, der agile Ausbau, als ein bisschen gruselig klingt Ihr braucht keine Karabiner, nimmt doch eine Metall Scheibe und geknoteten Seil durch.
Kennt sie meine, das macht.
Oliver Kube
Es nicht, aber ich habe in Frankreich schon gesehen diesen diesen Ausbau mit diesen ultraleicht du Nema schlingen. Also ist also gar keine Schlinge, sondern nur fünf Millimeter oder vier Millimeter die Nehmer Seil nur hin geknotet,
war gewöhnungsbedürftig, hält schon. Also ich bin der Ingenieur und zeig mal von der, von den Werten her,
passt das schon, aber bisschen komisch, genauso wenn es erstmal zum achteinhalb Millimeter Seil hängst, denkst du ja auch.
Ich weile. Seine Technik ist auch das hat sich verändert die Technik ist die,
die Haltbarkeit von den Seilen ist inzwischen extrem cool.
Ich hab jetzt Seil Ultra Cora, Das hält 17 Norm Stürze aus.
Also früher hatten Klettersteige zehn der Umsturz ausgehalten. Erzählten Höhlen seien mit 2 % den um 17 Uhr.
Statt der Mantel ist Helix mäßig gewebt und ist im Kern verbunden.
Das war früher auch nicht ganz einfach. Den Mantel unterschieben also einmal die Web Technik und die Neil und Arten, die haben sich stark verändert, und das Zeug ist einfach,
schon wesentlich besser geworden, was nicht heißt, dass man denen ich auch abschneiden kann also eine an der Kante einer scharfen Kante leiden, die natürlich immer noch.
Schon leichter als ich meine achten halber ich halt 200 Meter in einem Film Tanz liter Schlafsack packen und von Zwölfer Krieg ist halt mit Müh und Not 100 meter reine, es ist schon ein Unterschied.
Max
Noch mal kurz von der technik weg. Was ist hier eigentlich im biwak ist der ging schon mal vorkochen und war eine halbe Stunde zugange. Klingt ja fast nach kommi Mahlzeit oder sehr langsam kochen.
Oliver Kube
Wenn man immer Gomel mahlzeiten, weil ohne Mampf kein Kampf so die Devise von mir entfernt und wer es ganz normale Sachen, also Nudeln und Tortellini und Knödel Reisgerichte,
aus unseren sind kommt also abwechslungsreich und nix, keine Astronautennahrung und keinen Fertiggerichte es geht,
das macht war es muss schmecken, das wenn das hält auch die Stimmung hoch, wir,
werden dann Schlagsahne dabei, so Hase, eine ultra hoch erhitzte Sachen und Ball Leckerlis und Gewürze richtig kulinarisch aber alles da rein, alles in einen Topf und dann darunter gegessen,
es muss schon Kalorien haben, dass man einmal aufgeschrieben, was wir alles deine Höhle in einen Topf werfen und hatten mal versucht, es zu Hause nachzukochen, das geht aber nicht, das kann man nicht,
das ist Kannst du bei 20 Grad plus,
hast du das nicht essen, also wenn es ein Grad hat und du fröstelt leicht vor dich hin, und was dich 89 oder zehn Stunden,
körperlich betätigt und was abends richtig Hunger, dann dann ist das total geil prägte das die Kalorien zurück aber so.
Max
Dann ist es köstlich.
Nach dem Büro Tag.
Oliver Kube
Büro tag draußen nicht zweieinhalb 1000 Kalorien essen ist unnötig, das kriegst du nicht runter.
Max
Ja, ich hatte dich meinen Vortrag über Expedition halten hören, Vortrag ist vielleicht ein bisschen übertrieben abends irgendwie nahm Abendessen und so sachen, wo ich nie darüber nachgedacht hat.
Also wie berechnet man die reaktion nicht glaubt was gesagt ein kilo zutaten pro Person übern Daumen tag.
Oliver Kube
Lange. Also du ist ungefähr das soll man, dann wird ein Kilo essen pro Nase pro Person ein Tag und Post drei Liter Wasser pro Person pro Tag.
Und damit bin ich jetzt überall hingekommen, durchkommen auf allen Expedition ich irgendwie geleitet habe oder wo ich dabei war, das passt soll.
Max
Bei den Kilos, dann auch egal obs reis oder Nudeln sind so am Ende stimmt.
Oliver Kube
Das ist egal, dass Frau trennen, also für für frühstücken und für dessen und zwischendurch Schokolade.
Das muss man.
Max
Früchte also eigentlich immer in meiner Wahrnehmung bisher hauptberuflich Reiseleiter.
Oliver Kube
Organisiert viele.
Max
Einmal die sachen nach österreich, dann gibt es die geschichte von montenegro habe ich recht präsent,
da wird er auch mit richtig viel material was er da gelassen habe den lokalen gespendet oder?
Oliver Kube
Nähe der Montenegro die Hilf erstreiten Tschechische Club Angefangen und die Forschung auch immer noch, das sind im Wesentlichen von Ausgründungen.
Und der Peter, der wohnt in Deutschland, er ist auch tschechische und Freund von mir, Hannover auch aktiv und der hat das dann ständig der, der gleich mal Höhlenforscher Obermeister ist,
der denke ich auch gut, des A kommst mit nach Montenegro,
ich wollte immer mal minus 1000 machen und die waren da knapp davor 2014, das weiß ich noch,
und dann Ja sage geht es noch weiter runter, wollen auch mehr Seil und wir brauchen Leute, die das sich zu trauen da runter zu gehen hatten zwar eine technische Mannschaft, aber die waren die meisten nicht.
Ist schon ein Unterschied, ob du jetzt sage ich mal auf minus 400 über Nacht ist und weißt, du kannst noch ausgehen, also das ist ein Schritt,
wenn du es auch für mich wenn du in der Tiefe oder Entfernung zum Eingang über Nacht ist, wo du weißt, ich kann innerhalb eines Tages rausgehen, ist es ist angenehmer, als wenn du weißt, ich brauche zwei oder drei Tage, um daraus zu kommen.
Das ist noch mal eine Hürde bei einer minus 1000 Frau soll auch zwei oder drei Tage um wieder hochzukommen und durch, als sie nach Höhle hat. Je nach kompliziert wie kompliziert ist.
In Montenegro ist die Infrastruktur draußen, hat gegen null und Höhlenforscher gibt Montenegro fünf davon können zwei Salt Technik und Montenegro hat nur 600.000 Einwohner der 650.000 Einwohner,
aber der Balkan ist ja der Hammer, also dass er alles kalk und über Riesen hören,
und wo wir sind die margarine Gebirge da hatten wir schon andere riesen schächte vor allem erforscht und hat man mit der einen Dieb sozusagen dann Glück, dass die noch tiefer ging?
Also nicht nur ein Schacht oder anderthalb schlechte, sondern mehr andere aber übelster Art und dann dahinter weiter runter, immer weiter also kennen, immer mit Riesen Stufen,
also kennen, mit 70 Meter Stufen, 50 Meter Stufen, hundertzehn Meter Stufe runter und der Wind immer runter, dann, weil es schon bei acht, 100 oder in der Ecke ging immer weiter runter,
wenn eine Trage in der Hilfsmannschaften mit die ging dann so bis minus 607 100 darum gedreht und die letzten.
Bis auf minus 1100 runter, Zimmermann zu viert darunter ziemlich vielen Säcken ziemliche Tour.
Das war sehr abenteuerlich, weil wir nicht wussten, wo wir schlafen kann. Und finstere, trockene Stelle und Wasserfälle und dicke Blöcke, und so, das war wahr.
Einbauen und machen Sie einiges da, sehr schnell Nach 10 11 Stunden hatten wir dann so ein artigem Gang,
waren die Blöcke aber so 34 Meter groß und oben drauf, was immer schräg und drunter, was auch nicht toll,
vier Schlafplätze irgendwie zu finden, wir waren so müde, unsere hingehauen, aber erst den nächsten Tag, mal eine flache Stelle findet, sage ich brutal.
Ich war acht Nächte in der Höhle ununterbrochen, also neun Tage.
Max
Ernsthaft Expedition.
Oliver Kube
Ja, das war schon echt krass hatten Verbindungs Außenwelt Ich hatte Clive Link dabei,
das ist Müll und Funk, da kann so 1000 Meter durch die Felsen funken werden, eine Zwischenstation aufgebaut und eine Außen Station werden, einen Tschechen außen, der hat uns ab und zu werden, noch einmal am Tag, ungefähr mal Kontakt nach draußen.
Max
Häftling ist, wie SMS also vor allem Textnachrichten.
Oliver Kube
Genau, du kannst nur Textnachrichten schicken, das nutzen nach Hannover, das ist prima, du brauchst halt an der Außenstelle niemand sitzen haben, beim Telefon,
auch schon sprechen, aber da muss halt ausnehmen da sein, und wenn wir so eine Textnachricht hinterlassen kannst, dann kann er das eine Stunde später lesen, und am nächsten Tag oder und immer da einer vorbeikommt.
Max
Gibt, auch wenn außen Mobilfunk ist SMS geht.
Oliver Kube
Wir haben so ein Mobilfunk Teil, das funktioniert aber gerade nicht reparieren.
Also konnte, weil sie ins Wie hast du es gibt g s zu geht zwar hin Netz oder kann man da ein koppeln? Vielleicht geht es auch deshalb nicht mehr, weil es das letzte gibt.
Max
GSM hieß das. Früher hilft es nicht mehr.
Tatsächlich ist es ziemlich viel abgeschaltet worden, die letzten Jahre.
Oliver Kube
Und da konnte man einen halb Textnachrichten mit SMS konnte man diesen Außen Station erreichen, und dann,
von da aus, ohne dass jemand da war, ging es dann nach unten in die in die Höhlen Stationen Das war gut für Wetterberichte. Der Bericht immer hinterher geschickte.
Max
Aber in.
In der Höhle selbst das ziemlich aufwendig 80 Meter, habe ich gehört, ist die Antenne lang.
Oliver Kube
Das ist eine, die Police ist ultra, die Frequenz und Hallo Freak kennt sie oder draußen dicken Tiepolo, 80 Meter ungefähr, und dann kannst du,
in der Höhle rum Funken ist einfach, dass keine Stör, es gibt kein Rauschen,
die größte Probleme bereitet die Oberflächen Station, weil die hat halt alles rauschen dabei, ultra Low Frequency,
was durch 50 Herz von der Hochspannungsleitung und alles Mögliche da drauf und sind ziemlich das Rauschen, aber in der Höhle ist Ruhe, da hast du nur kosmische Strahlung, das ist nichts.
Max
Wie großes Sonne, Station.
Oliver Kube
Ist leicht, also eine Station für Kilo oder weniger als zehn Kilo, und die Antennen, die wiegt hat auch also das brauchst halten, Draht oder Kabel, isoliertes Gabe, das wird dadurch auch noch mal, aber es wirklich geil.
Also früher sie mal die Höhle gegangen, ohne dass man sich verständigen kann und ist schon komisch, wenn du mit zwei Gruppen in der Hölle bist für sechs Tage Du kannst dich dich nicht verständigen und auch nicht nach draußen, du bist einfach nur weg, ich bin dann mal weg.
Max
Hat ja, was auch?
Oliver Kube
Ja und was sagst du deiner Frau?
Ja, ich komme am Samstag wieder. Aber hört halt da nix mehr, so kann man dann halt ein tag oder zwei tag mal nachricht nach draußen geschickt, was auch gut ist und hat noch ein 2.
Team in öl ist, dann kann man sich unterhalten habt seid ihr weitergekommen ja oder nein?
Alles okay nein zurück oder waren aus zusammen man kann halt bisschen mehr organisieren.
Max
Verbaut die.
Oliver Kube
Das hat den schweizer gebaut. Ich glaube so um die 200 geräte gebaut aber macht er auch schon lange nicht mehr. Das haben jetzt auch schon über zehn jahre.
Max
Es ist eine ausgelaufene Ressorts, dass man mir nicht.
Oliver Kube
Einmalige aktion.
Ich glaube das kann wir sind aus der militär technik die schweizer soviele punkte und die müssen sich auch von Bunker zu punkte unterhalten.
Max
Spannend.
Da haben. Haben wir auch Forschungsgebiete schon abgedeckt, die das Thema Reiseleitung hatte ich auch schon.
Oliver Kube
Gut, Werner anders Andere Ecken soll ich sagen.
Montenegro in zwischen alten woanders noch,
gut die touristischen Fahrten. Sachs Motto wie nach Sardinien oder andere.
Max
Französisches Jura immer noch relativ regelmäßig.
Oliver Kube
Die letzten Jahre nicht mehr wir sind an Ostern immer ganz Frankreich abgeklappert, angefangen früher so groß sein mandant Syrer Gefahr eine Zweimal muss dann zumindest wenn Gefahren oder die Kurs oder,
Südwestfrankreich sage große Gebiete an an Than oder Logo hole,
runden das immer abgeklappert letzte Mann Mann Mann, da war, das ist da vom also marcel östlich von Massai,
Höhlen, die was sie ins Meer, also an der Steilküste ins Meer rausgucken das ist auch auch genial, schon tolle höhle entgegen,
sehr geile hören muss,
nicht alle einfach aber schon krasse,
auch sparen stellt morgen dann fest zu viel wiederhole jetzt dann für die höhle auch nicht als ich meiner gibt es höhlen pläne zum Teil in Datenbanken haben, heute da einblick hat,
denn die wissen komplizierter sind dann sind auch nicht mehr so viele leute die das machen.
Max
Hast du das Gefühl, Höhlen Forschung wird weniger,
oder bleibt oder?
Oliver Kube
Das kann ich nicht sagen,
deswegen gehört oder? Mehr.
Ich glaub schon dass ein bisschen geschwankt hat, also wie gesagt, macht das schon 15 Jahre.
Schwer zu sagen, aber ich komm halt auch immer mehr rein eine Szene und dann kriegst du mir Informationen und dann siehst du mehr Profis um dich rum,
und am anfang bis halt mehr anfänger und bist doch blind für für höhle ist rein sie ist ein hohlraum und begeistert sich vielleicht an dem Schacht und zwischen guckt mal auf.
Andere sache ist mehr details und höhlen, entstehung oder,
klein ist schön, aber es gibt noch ganz andere spannende Dinge in der Höhle als tropfsteine.
Ändert sich der blickwinkel.
Max
Dabei einfach mehr Leute sind zu finden oder,
passiert mehr Höhlen, Forschung oder weniger oder gleich bleiben hast du deine Intuition.
Oliver Kube
Low verhalten passiert mal gar nichts. Ist die einzigste wiederholt vor sind wir,
im jura,
dass meine zeit da war es mehr läutet sind eher weniger.
Die einheimischen jahren früher auch nur so bierkasten forschung gemacht, irgendwie irgendwas gegraben, aber die machen das auch professioneller.
Es ändert sich einfach der stil ich sagen.
Max
Bierkästen Forscher Schöne.
Oliver Kube
Die tschechen waren ist auch dein meeren gibt weil sie keine höhle die nicht auf gegraben ist.
Max
Man hört davon, dass das im Sauerland in Bergisch OB üblich ist.
Oliver Kube
Die gehen so lange durch den wald bis irgendwann graben finden wo wasser versickert und da wo es versickert. Er wird dann gegraben.
Trifft man sich dann freitagabend oder dann soll ein graben ist der kasten lehre sondern geht euer haus.
Max
Runter zum Griechen.
Oliver Kube
Gibt es keinen Krieg.
Max
Momentan ja nirgends,
so aus meiner Perspektive, seither in Frankfurt auch unglaublich aktiv mit der Ausbildung. Das mag natürlich sein, der sich von woanders nicht mitkriegt, aber.
Das klingt ganz beeindruckend, kannst ein bisschen was zu erzählen.
Oliver Kube
Gut, dass ich hab selber halt über wie sagt meine erste Höhlen durch Herz hält Ausbildung in der Höhle und dann hab ich selber viel gelernt, habe natürlich auch paar Fehler gemacht,
möchte das Wissen da quasi weitergeben ich meine, es gibt nicht so viele Höhlenforscher in Deutschland,
die Faktoren machen in Alten wie wir und da möchte ich gerne paar mehr Nachwuchs fördern und auch das, was sie gelernt hat am Seil Technik das das würde ich auch gerne vermitteln.
Weil das einfach effizient ist und ich finde sicher, wie wir das machen nicht übertrieben und ich zu wenig.
Und in alten musste die halt eine gewisse Geschwindigkeit angewöhnen, sonst frisst er halt.
Oder die anderen frieren oder ganze Strecken nicht bewältigen.
Gut, ich gucke auch Technik Bücher, also füllen,
Technik die Franzosen an der sehr gute Bücher und eigentlich selbst ein Stil an und wie sagt man lernt aus, also muss aus Fehlern lernen, das ist auch wichtig und das will ich ja gern weitergeben, das fördert natürlich,
macht doch Spaß, wir tun halt im Baum rum, also wenn man nicht in die Höhle kann,
warum es gibt es die gebuchten im Park oder in anderen Städtchen in Frankfurt war auch schon,
irgendwo im Wald, und dann hängt man die Bäume, die Seile auf den Baum, und dann kannst du loslegen, wenn der dicke Baum hast, Reise oder Buche, da kannste auch viele Leute in den gehören schon mit acht Leuten gleichzeitig darauf Baum und nach 34 Stunden hängen 100 Meter Seil am Baum.
Und hat man auch ordentlich Parkour.
Max
Und die Spaziergänger denken gemacht Go Camping.
Oliver Kube
Es gibt manchmal komische Fragen. Einmal hier, war da irgendwie im Rüsselsheimer Stadtwald, ergab eine Wandergruppe, Die wollten wissen, was wir machen.
Wir sind vom einfachen Wir üben der Technik, erfüllen Kletter Technik.
Euer Blut ist, wenn du sagst Höhle, das versteht keiner, wenn du sagst Blätter Technik üben, alles klar und in Worms an der Buche,
das ist ein Stadtpark, da gibt es also Riesen buchen, Sie haben also der Umfang unten ist sieben Meter, ich brauch acht Meter Seil, um der unten Basis Teil quer zu legen,
eine richtige Weide Buche und aber auch darum hängen.
Dann kann also ein Herr jetzt als ernst Der lief von so direkt auf uns zu,
Was macht ihr da? Wir sind vom alle Wahlen klettern, ich bin auf um einfach ist das ist doch okay.
Max
Mit. Dieser Schritt.
Der Anfang ist auch fast wieder Ada Zähne hat brutal viele Mitglieder.
Oliver Kube
Glaubt ein Wein hat, auch so um die zwei Millionen Mitglieder, also über eine richtige anderthalb oder zwei Million Mitglieder hat er auch, aber es halt in die Sektion aufgeteilt, also die Frankfurter Sektion hat.
Um die 35.000 Mitgliedern in der Ecke und die Münchner Sektion im doppelt so viele gibt. In München gibt es drei Sektoren erhalten mehr dran.
Max
Sie haben mehr als.
Meister. Dass ihr so vielen Ausbildung macht, hat vielleicht auch damit zu tun. Also der df V ist ja sicher deutlich Ausbildungs a fine als der vor der IHK.
Oliver Kube
Stimmt schon, aber gut, dass das meine Ausbildung es war meine, der,
klar kommt, immer mal wieder neue Leute, die wollen auch irgendwas machen. Aber es kommen auch Kletterer, aber die können zwar nur vor Stieg machen oder so, aber wie man sicher den Höhle, wie man Anker setzt, wenn man die Höhlen Zeit Technik richtig anwendet, müssen die Kletterer typischerweise nicht.
Das klappt dann nicht, als ich enttäuscht im Luftschacht hinten im Wald statt und also auch zwei Tage reisen weg vom Eingang,
da war so eine was als ich zehn Meter wand, die war noch nicht mal senkrecht das Teil ich hab mich nicht getraut damit, Gummistiefel und Handschuhe hochzuklettern.
Einer sagte Ich kann 17 Grad klettern, das willst du da auch Höhlenforscher und unsere kommst du damit Klar komme ich damit dann aber den dahin gebracht an die Wand und dachten, der kletterte hoch, aber.
Man kann alle wie zwei Tage sperren. Später kam Bernd Kletter den Höhlen schon lange und erst an der hoch spaziert.
Alles gut.
Max
17 Grad für die Nicht Kletterer ist. Klettern hat irgendwie ein ganz komisches Schwierigkeitsgrad Systeme also größere Zahl ist mehr aber gibt es eine ABC und sonst was?
Oliver Kube
Es gibt verschiedene Skalen, aber in Deutschland als früher eins bis sechs leicht erhöht, auf,
auf sieben und acht, Und inzwischen sind die denn wie bei zehn und dann gibt es englische oder amerikanische, da wird auch noch der schwierigkeitsgrad also die die steiler der Schwierigkeit und der technische grad und sonst was bewertet.
Max
Bei sechs sagte man das kann man so eben schaffen und darüber es unmöglich oder man rausgefunden unmöglich geht doch. Und dann gab es die Leute, die unmöglich auch noch mit auf dem Rücken gemacht haben und so.
Oliver Kube
Genau also.
Seine verschiedenen Arten also wenig sichern und free solo und rotpunkt ohne vorher anzugucken.
Max
Ruth Punkt für als Erster oder?
Oliver Kube
Nehmen durch Wände, die ich bin auch kein kletterer ich mag das nicht, kann ich gar nicht wenn er die wand nicht vorher besichtigt, also nur von unten hoch guckst und dann direkt los streiks und trägt durch.
Also früher die die schwierigen routen wurden top pro begangen. Also man hat sich um hingestellt, wir aus rum und hat sich abgeseilt und die drohte quasi besichtigt und schon mal ausprobiert so am sicheren sein und dann erst bestiegen das wär was für Weicheier!
Max
Ist mir völlig fremd, warum soll man sich noch mal ab sein, wenn man schon oben war?
Oliver Kube
Nein es geht ja nur um den durchstieg, das dann schafft.
Max
Nicht das ist was, was so gar nicht verstehen kann.
Oliver Kube
Ich kann das nicht verstehen, aber das ist halt sport klettern. Also ich hab schon verständnis inzwischen dafür ich bin ein alter Bergsteiger, da ist man von unten hoch gang Bund, Hose, kariertes Hemd und rote Socken soll ich das gelernt als Kind und,
Gäste von unten, der hoch auf dem Gipfel und Vorsehung gipfeln, ist wieder runter und für mich das immer noch so,
wenn ich auf den Berg geht, ist nicht wandern.
Also ich gehe nicht klettern.
Klar kann die Wanderroute auch schwierig sein, kann auch so sein, dass der Ring Nr ist Nur der zweiten Grad brauche aber halt nur paar Meter, möchte auch gerne hoch.
Jetzt mit Absicht die schwierigste Route Offenberg zu suchen, das mache ich jetzt nicht.
Max
Ist in meiner Empfindung so völlig und höhlen Forscherin,
in der Hürde nimmst du natürlich die einfachste Route ist für dich am besten ist für die Höhle am besten außer du musst auf der schwierigen Route den sind der fotografieren oder was auch immer, dann geht da immer lange und ab dann wieder die einfach.
Oliver Kube
Wenn da jetzt Spielotheken sind sind da oder andere dinge dann macht man den umweg drumrum, da müssen wir auch nicht drüber, aber also auch nicht senkrecht,
beschützen auch in alpen die die spielothek im obwohl wir wissen wir sind die ersten und die letzten nieder vorbeikommen aber wir machen es nicht kaputt.
Max
Viel ist da nicht, oder?
Oliver Kube
Tröste dich da ist also im low verschafft ist fast nichts.
Da gab es drei boden tropfsteine und vielleicht zehn,
bis zu 20 zentimeter lange stalaktiten,
mehr war da in der ganz natürlich zu finden obwohl die zwölfeinhalb kilometer die kenne ich von ich kennt alle 200 kilometer jedem teil und im in der kreuz hülle in der wir auch seit 2003 forschen und,
seit 2010 intensiver,
die ist dies voll mit sind also das sieht aus wie eine jura höhle, also so was noch nie gesehen so und sind auf der höhe 2000 meter höhe ist der hit,
und gibt nicht nur sind da, es gibt auch kristalle und,
die wildesten Sachen. Exzentrik schon krass.
Max
Merkt man wieder, keine Hören ist für die andere.
Oliver Kube
Es ist wirklich der irre Kreuz Hülle ist auch im Ray von ist quasi 404 100 Meter ungefähr horizontal entfernt vom Luft verschafft.
Und die ist völlig anders. Es ist nicht zu glauben absolut sensationell, ich hab noch nie so eine Tropfsteinhöhle in der Höhe gesehen,
also auch im steinernen Meer. Gibt es sowas nicht.
Max
Wenn wir noch was vergessen, noch was zu berichten.
Oliver Kube
Was noch zu retten? Gute Ausbildung Ich habe hier die Jugendgruppe gegründet, zusammen mit der SA.
Max
Also wir sind gerade in Breitscheid sitzen.
Ja, vor dem Vereinsheim, würde ich mal sagen Spiel yo Drôme,
ich psychologischen Arbeitsgemeinschaft Hessen ist ja so heißt es zum Herbst, Labyrinth ist es 500 Meter höchstens.
Oliver Kube
Luftlinie und zu Fuß Tanz Minuten.
Max
Deren Forschungs Wochenendes aus Corona Gründen ausgefallen. Dass wir hier mit zwei Haushalten und sehr viel Abstand und einem Feuer zwischen uns,
nur unser Interview haben Mit denen hast du also Frankfurt und Breitscheid hat eine gemeinsame Jugendgruppe, sozusagen.
Oliver Kube
Wir haben das zusammen gegründet, also ich bin bereit, auch schon vor 20 Jahren bin ich immer irgendwann vorbeigekommen, dahin hier noch die Drahtseil Fahrten, der schwinde zähe.
Max
Ratsaal Fahrt.
Oliver Kube
Hat mir, da wollte ich irgendwo hin, dann ist es die Höhle ist ausgebaut,
bisschen enttäuscht, dass die hier überall die Seile raus gebaut haben, aber wenn die, dann sagen wir die Höhle ist ausgebaut und heißt die ist eingebaut, der da hängt die Seite drin da hin, aber keine Seile, sondern 32 Leitern.
Das hat er mir auch Jahre gedauert, es kapiert, habe das ausgebaut quasi eingerichtet im süddeutschen Raum ist das Zeug durch abgebaut, aber alle ausgebaut ist eigentlich Angebot. Okay.
Max
Abgebaut und ausgebauter Dachboden s auch nicht entfernt worden.
Oliver Kube
Ist noch da und das mit den 13 Leitern finde ich in der Katastrophe muss sagen Als ich mal für für 34 Meter ist das in Ordnung, aber nicht für zehn oder 20 oder noch mehr mit.
Und dann,
da war ich hier auch schon mal vorher immer mal wieder Kontakt und dann weiß gleich wieder es ging aber,
was gar nicht mehr, wo ich genau den Julius kennengelernt habe, wahrscheinlich hier.
Der wollte auch mal mit dem Jura da wieder habe ich damit genommen mit, mit Einverständnis der Eltern und schrieben und so weiter habe ich mitgenommen,
weil es lustig und wird noch ein anderes Mädchen, die Sarah, der auch so alte Julius,
uns hier wieder getroffen, zusammen im Herbst Labyrinth und dann der Olli Heil und ich oder Heil wollte Jugendgruppe bilden und ich auch und dann noch zusammen machen.
Ein Frankfurter Mädchen und der Julius, das waren die Urzelle der Jugendgruppe.
Max
Ich glaube übrigens, bei der Jura Tour war ich auch dabei, hast nämlich am Ende Schraubenschlüssel überreicht, für gutes einbauen.
Oliver Kube
Kann schon sein, was nicht mehr auf das zieht vor Fahrweise wird. Weil aber dann da oben, wo wir vorhin waren, die Alarmanlage aus Versehen ausgelöst haben.
Daher war quasi vorm Haus die Jugendgruppe gegründet. Mit den mit den beiden.
Die Jugendlichen haben wir noch ein Foto gemacht. Er sagt Das wird Erziehung kaufen.
Max
Und die haben sich vermehrt.
Oliver Kube
Da war das beworben genau die Sarah ist dann verschwunden und der Schuss hat dann kann man die Wurzel ab auf das gab es war auch nicht und dann das,
fahrzeug gruppe gemacht und dann kann dann Jugendliche hier aus dem Raum zusammen und dann wurde es relativ schnell,
ging es dann weiter und größer und ich glaube in der,
Jugendgruppe sind 90 oder leute in der Gruppe zwischen den ganzen deutschsprachigen Raum, also nicht nur in deutschland, auch in österreich schweiz,
also alles was irgendwie deutsch versteht hängt da drin.
Max
Gutes, also Männer Chat Gruppe nicht 90 Leute, die Forschung.
Oliver Kube
Sind alles wenn die leute die höhlen forschen aber halt nicht alle hier.
Das geht nicht. Aber sind schon mal junge leute bis 26, 15, 26 glieder zusammen auch touren machen, das finde ich auch selbständig, finde ich sogar richtig gelungen.
Jetzt würde ich gern noch hier dieser Technik beibringen, das hatte ich schon zwei anläufe macht. Der letzte Anlauf war letztes Jahr hatte ich für schon 20,
20 18 gleichzeitig den ersten Versuch gemacht, da ich aber nicht aufgepasst weil da hatte ich meinen Termin in die Fledermausschutz Zeit gesetzt,
das war doof und 20 19 ist ein krone zum opfer gefallen oder 20 jahre 20,
20, 20 20 kone war nicht jetzt habe ich schon überlegt wie ich das jetzt mache dieses jahr hab ich nicht irgendwie höhlen quis einbau quis mache oder sonst was.
Max
Virtuell halten Bauen.
Oliver Kube
Ja aber kann ja quasi schlecht bezeichnen und dann den leuten schicken und sagen wie wird jetzt jedes teil einbauen?
Max
Hier wohnt vier Grad sitzen Stück aufwärts vom er Bach ist sind die ganzen schwinden und dass er auch viel tiefer als ich dachte, hundertdreißig insgesamt nehmen.
Oliver Kube
112 meter kann man darunter ab sein.
Max
Wie viel davon direkt.
Oliver Kube
Max möchte morgen rein, das ist.
Max
Er möchte mal reingucken.
Oliver Kube
Der erste Schacht. Ist glaube ich so 56 meter also nicht so dramatisch und dann der zweite.
Max
Das habe ich.
Oliver Kube
Schon 25 Meter sein und in der Zentrale sind 30,
und dazwischen muss man lösen ab klettern und unterlaufen.
Max
Aber tatsächlich ist die Landschaft hier gar nicht so aus, als ging es so weit runter, gefühlte, sind wir auch nur 50 Meter tiefer, als ich finde, wo der daraufhin herauskommt, also.
Oliver Kube
Gefühlt. Aber praktisch sind die 100 meter tief.
Max
Als der Landschaft, macht nicht so einen Eindruck von so massiven Höhenunterschiede. Ich bin ich.
Oliver Kube
Obwohl die Straße 16 % hat. Also muss er schon zu denken geben ist so was.
Runter?
Max
Wir sind zu Fuß hoch gelaufen, gut, ich hab ein bisschen geschlaucht, aber es ging.
Oliver Kube
Ja gut was wir in den höhlen forschen noch erreichen ist aber minus tausende schon gehabt.
Auch ein wildes erlebnis als ich habe nach den neuen Tag als wieder draußen war ich tränen augen, es war sehr berührt. Emotional reicht aufgerückt.
Ging auch nicht alles glatt da. Schon das,
der knaller und wie sag ich würd gern noch viel mehr leuten das füllen, forschen, also seine technik beibringen damit dass der ordentlich läuft ist einfach mehr spaß dabei nicht so anstrengend ist,
ähnliche dinge zu entdecken es sind natürlich auch krass. Also wenn du was neues entdeckt stes sehr gigantische das macht richtig freude.
Ja kann nur für die alpen werden werden wenn ihr mal mit mir in die Höhle gehen wollt gehen drei mal im jahr in hannover und wir finden jedes jahr in Höhlen.
Könnte gar nicht so schnell bearbeiten also wir nehmen die koordinaten auf und gehen wieder.
Also da ist noch was in der Sammlung könnte ich noch 30 Jahre lang forschen. Wahrscheinlich geile Aussicht, schönes Wetter, toller Kaiserschmarrn.
Max
Tolle Aussicht der frischen Luft.
Oliver Kube
Wenn ja,
muss nur den Wachs da hinkriegen.
Max
Hier tatsächlich dahin kriegen als der wilde ist das fleisch und so etwa.
Oliver Kube
Jedenfalls nicht so toll, dass wir mehr geschrieben wurde über mitkommen willst das.
Max
Hauptsache.
Oliver Kube
Taucher haben wir auch noch, seit 23 Jahren haben auch Taucher bei uns in der Gruppe auch in Höhlen Tauchlehrer der Fred zu machen auch Spaß auch wird.
Max
Ja wo du schon gesagt hast was du noch erreichen willst ganz ungefragt. Was meinst du was die deutsche höhlen forschung brauchte um politisch zu werden?
Oliver Kube
Grunde in Ausbildungssystem Es geht, was in allen europäischen Ländern irgendwie verband, der auch für Ausbildung sorgt.
Das ist in Deutschland nicht der Fall. Du kannst hier keinen kein C trainer machen und kein Ausbilder und kein fach übungsleiter höhle es gibt alles gar nicht.
Max
Da wird sich so manchem die nackenhaare aufstellen. Mir auch und gleichzeitig weiß ich was du meinst.
Oliver Kube
Du kannst, also kannst du jeden wildesten Sport kannst du fach übungsleiter machen oder oder?
Max
Mountainbike tour führer.
Oliver Kube
Oder Trainer Trainer c das wird dann vom sportbund irgendwie wissen. Finanziert und so, da gibt es kurse und ähnliche Regeln und verhüllt Forschung. Gibt es überhaupt null gar nichts sehen?
Max
Gut würde jetzt bin ich dagegen halten wollte würde ich sagen er ist auch sport und wir machen wissenschaft.
Oliver Kube
Ja, ist auch ungewöhnlich, das ist auch was, weil du formal gefragt hat was reizt mich so ich bin diese Wissenschaft und Sport Verbindung finde ich auch extrem schön.
Max
Und ingenieur. Toom ist ja auch immer dabei, irgendwas muss man immer basteln oder seine Technik ist hier schon auch nur in der Physik.
Oliver Kube
Aber es ist nicht so, dass nur Akademiker das machen können wir uns auch handwerker es gibt ja auch bei uns in der Gruppe alle möglichen leute,
und durch ihn, also in kkk auch und jeder hat so seinen fällt der jeder hatte spezialgebiet und es kann alles einbringen.
Max
Ja, wenn man auch so viele praktische Probleme hat, die Akademiker oft auch gar nicht so weit vorne.
Oliver Kube
Es gibt leute, die können mit bohrmaschinen besser umgehen oder wenn hammer wollte, das halt auch vielleicht beruflich brachten.
Andere können dafür besser mit den rechner umgehen und Messgeräte platzieren oder Sonden bauen oder was weiß ich.
Bin auch ingenieur, ich hab die erste laser unterstützt messgerät war gebastelt, der als kraft.
Max
Kommt, dann machen wir die Zugabe okay, fremder ist aus Frankfurt.
Oliver Kube
Ja der jochen hat das entwickelte software ingenieur und da,
lust so da drei dimensional vermessung programm schön zu schreiben und das hat sich dann so weit entwickelten zwischen ist es auch in europa weit verbreitet und auch in mehrere sprachen übersetzt und so weiter.
Also seine leute ja zehn €.
Max
Und bezahlt Software das nicht so. Es ist ungewöhnlich.
Oliver Kube
Dafür wird auch gepflegt.
Max
Ja, ich beschwere mich ja nicht, aber es ist bemerkenswert.
Oliver Kube
Also ich sag mal ist auch gut.
Max
Es ist Zeit. 20, 25 Jahren also auch schon richtig gut abgehangen.
Oliver Kube
25 der gute wird immer weiter entwickelt. Inzwischen gibt es eine pro version.
Kannst auch deine handy fahren und sonst was ganze in der höhle machen und hast kann.
Ja le ist schon cool war der erste der das da drei dimensional dargestellt hat, jetzt auch mit Volumen auf eine abgebracht Konzern Höhle mitnehmen. Das ist richtig.
Der Hammer in der Höhle vermisst und du ganz direkt sehen, wo es lang geht der Wind kommt, die Kreuzung nach links oder rechts rechts geht es zurück, links geht es ins Neuland.
Ist schon schon stark.
Max
Volumen. Also ich weiß zum Beispiel die Chinesen steht total auf Volumen, da kommt keine Höhle ohne einen Volumen Eingabe ins Kataster,
also wie wir sagen ohne Länge große Bäume, Kataster Führer nicht anzurufen.
Oliver Kube
Ich habe meine Optik Labor gearbeitet mit mit lasern, allerdings mit zu Industrie lasern richtig fette und,
dann habe ich das Topo fiel dann die Hand gekriegt, also faden besser nicht den deutschen, sondern den französischen top profil wurde was die länge und kompass, winkel und neigung,
ablesen kannst und dann lover den ganzen luftherrschaft zimmer quasi einen habe ich ab klettert, wenn eine hand hat ist über den faden,
mit der anderen Hand konnte klettern,
Konzern nicht mit zwei Händen klettern als Ich kann immer noch mit einer Hand klettern.
Max
Und wo ist der Faden jetzt?
Oliver Kube
Wenn er denn in die Kapitel Flamme gehalten hast, dass er durchgebrannt, dann muss das ganze Ding noch mal klettern egal was für ein scheiß.
Max
Aber ihr habt ihr drin gelassen hier.
Oliver Kube
Wir fahren gut den reiste ab rollt Samstag null zusammen das den Kumpel Steve, der Kunde Stiefel haben zwei Handvoll mitfahren.
Max
Wie unterscheiden sich die deutschen und französischen.
Oliver Kube
Er gut. In Deutschland gab es noch also wie ist es der Münchner Hänge Zeug?
Da wurde wie das Maßband mit dem Maßband wurde da vermessen, 20 Meter Maßband und dann es hänge Zeug drangehängt mit Kompass, Zuneigung und das muss dann in der Mitte der irgendwie hängen, aber es abgelesen.
Max
Gut? Aber kein Profil halt dran hänge Zeug haben wir Arbeitskreis Blut hat würde auch bis vor 38 umfangreich im Einsatz gehabt.
Oliver Kube
Kein Tupper fühlenden.
Er ist auch nicht schlecht. Ho Totalen bestehen kannst und dass alles gut, aber irgendwo im Schacht Rundbau willst, klappt das?
Max
Ja hänge Zeug ist halt bei fertig, kein Sachen geht es eigentlich auch nicht so richtig.
Oliver Kube
Nee, das funktioniert super viel ging dieser per senkrecht, geht es auch, Eleganz und Steinen faden hängenden darunter lag und schräg wird es halt auch schwer.
Ein einziger Kletterei mit Kapitel Lampe war manche Strecke.
Hat man zwei Macht immer wenn es kompliziert wurde, mehr an was als ich durch ein Wasserfall bist, immer zweimal durch, mindestens bei der OK Spar, da gabs dann diese Laserpointer da, als die ersten Laserpointer aufgaben,
Du musst es einmal drüber peilen und einer musste ja Mitte mit der Flamme quasi an den messpunkt, damit man denn überhaupt sieht damit überhaupt richtig peinlich deiner Stars und Laserpointer an den Turbo viel dran gebaut, der konnte dahin lasern.
Das war nämlich auch cool, weil du kommst du vorher schon hin, leiser und sagen, das ist die Strecke, die funktioniert.
Man konnte quasi einen Punkt schon früher festlegen.
Man kann zwar keine Distanz messen, wir müssen immer noch klettern, aber der Kunst Wesens irgendwohin leuchten und sagst da komme ich auch hin.
Max
Das erinnert mich an eine Weisheit, die bei uns in der Familie verbreitet ist Alles wird besser mit Lasern,
Wenn ein Auto oder ein Raumschiff oder den Tod Profilen Laser geschraubt wird, ist es nach auf jeden Fall besser.
Oliver Kube
Das so vielen verlassen ich glaub die Laser Zeit ist inzwischen auch schon wieder vorbei.
Max
Ja
Oliver Kube
Gute Sache durch die Höhle geleistet, hat viel gebracht, gehen schneller.
Max
Ja gut das erstaunlicherweise haben wir erst eineinhalb stunden auf der reede uhr fühlt sich länger an,
gibt ja im öffentlich rechtlichen rundfunk glaube ich die kamin gespräche, vielleicht sollte man ihn lagerfeuer gespräche.
Oliver Kube
Es kommt mir vor wie ein Kamin dem Rauch vor.
Max
Jetzt müsste 20 jahre älter war als konserviert bis durch räuchern.
Oliver Kube
Aber er zieht ja zwischen uns durch den Rauch kann keiner was sagen.
Max
Das das ist schon interessant, das Gespräch kriegt ein eigenen Rhythmus und Ruhe hat was.
Oliver Kube
Spiel ganz entspannt.
Max
Ich vielleicht zu entspannt für unser Liebes Publikum, aber,
wir sitzen mitten im Steinbruch Vollmond Kast um uns eine Karst Quelle hinter uns kann's, authentischer, nicht wert.
Oliver Kube
Also vielleicht wo man nicht waren geht er auch nicht vertikal, also wasser. Höhlen sind auch krass, wenn man darin schwimmen kann das ist auch oder booten fahren.
Ich packte die auch viel, mein zweites Hobby ist auch paddle und hab schon schlauchboote in höhlen befördert. Also so kleine, so ein mann brötchen und könnte da über die zehn oder Flüsschen lang paddeln höhle, das ist auch sehr genial.
Max
Hat man nicht in der In Lauf weiter hier.
Oliver Kube
Deutschland keine deine eigentlich eine.
Max
Sie sind zum ersten Entwicklungsland.
Oliver Kube
Nicht in frankreich war schon bötchen fahren,
lotte lotte empfehlen, da gibt es die via sag, da gibt es ein Teich, also ein See, auch 203 100 Meter Tiefe.
Max
Brot Boote nachher wieder hoch schleppen.
Oliver Kube
Und da ganz runter und unten der See ist wir 80 oder 50 Meter lang und über 20 Meter breit, der hat auch leichte Strömungen unten der Fluss durchgeht.
Da kommst du dir verdammt verloren vor, sagt ich, dachte ich dachte, ich habe Probleme,
du steigst halt irgendwo am Rand der eines Diskussionen zum Canyon und die 23 Meter breit da kannst du schön einsteigen, aufblasen natürlich erst sondern drei und wir waren zu viert und wir wollten,
mach so Fährbetrieb also ist ein nicht ist das Brötchen nur Verein eine Person also.
Max
Eine hatten Kohlkopf, der anderen Wolf.
Oliver Kube
Der Wolf der Ziege.
Meine Erkundungsfahrt ich halt aus dem kennen paulus alle zehn meter also mit der hände als er kein partner dabei,
dann geht es halt auf dann wird breiter und dann dann ist überall dunkel als das wasser ist sehr dunkel, wenn du der rhein leuchtet wird der lampe dann bleibt es auch dunkel,
das ist doch keine decke das es auch dunkel und die wände sind dann auch irgendwann weg und du bist nur noch bis die frei im raum und es war ein scheiß ist ganz kopf kann,
wenn du am Schacht am Seil hängst, an Hengste vielleicht auch frei, und sie ist keine Wendung am Boden, keine Decke oder ist Wesen und Seil nach oben oder unten, das sind noch eine Richtung auf dem blöden Teich ist gar nicht mehr gesehen.
Max
Waren das noch Gabi Zeiten.
Oliver Kube
Nenne mit der Schönen zu berühren.
Schalte ich meine Flamme höher, dann siehst du irgendwo mal wieder der Wand,
krass, wenn man das zu zweit darüber gondeln, dann fängt sie an zu schaukeln Der nee Schwindels.
Ist das lustige Tour,
überall, wenn man dann noch in der Nähe eine andere Höhle entdeckt,
wollten, auch wieder zu viert, also das Vierer Team, das schon die vorherige Bootsfahrt gemacht hatte, zwei Tage vorher, die wollte auch wieder in die Höhle, und die anderen wir so begeistert erzählt Wir waren zehn Leute da,
wollte noch 34 andere mit Gute sind, drei Teiche ineinander und Paraglider übersetzen und dann auf den zwischen absetzen.
Wir wussten nicht, wie weit das dazwischen ist, aber nach einem Plan portage da muss halt dann gewartet werden und dann hin und her,
es war eine gute Idee, war dann zu acht in der Höhle ein Brötchen für zwei Personen, und dann der erste Teich,
aber die Tropfsteine so reingewachsen, so dass man, wenn man dadurch paddeln wollte, muss man die Luft vom Boot wissen ablassen da ist.
Max
Das einer wurde mit zwei Tabletten drauf, ohne Luft.
Oliver Kube
Wir sind Luft ablassen dann durch und dann ja und dann weiter und dann vom zweiten zum dritten See war der Absatz nur drei Meter lang und einen Meter hoch. Das war im Grunde und schuf auf der.
Max
Sieben Leute war.
Oliver Kube
Aber acht Leute auf diesen Absatz gepackt, gelegt, also wie die Seiten Würste lagen wir dann auf dem Absatz,
aufeinander und haben dann das Boot musste auch von vom C zwei zum See drei rüber und das war dann das Boot.
Max
Über euch.
Oliver Kube
Hat er auch 30 Zentimeter oder so das aufgeblasen ist die willste wenn man es über uns drüber geschoben,
vom Absatz ging's, dann zwei Meter runter, so senkrecht in den dritten Teiche. Wir hatten so ein Spaß.
Es geschafft, alle darüber und dann auch wieder zurück und tolle,
Macht Riesen Spaß also Brötchen, Verhandelns total gut,
Portugal Es war in Spanien dann auch mal durch die ganze Höhle im Boot befördert, weil im Plan irgendwie stand, dass man uns braucht.
Hundertfünfzig Meter auf kennen, darum Gondeln Durchgang Durchgang, acht Stunden Durchgang also Traversen, aber nicht gesprochen Traversen sind auch super Geld das ist auch was Schönes, aber auch kritisch.
Max
Also du meinst zu an der Wand lang klettern rein und raus, hoch.
Oliver Kube
Nee, nee, nee, du gehst zum einen Eingang rein, ein Eingang reihen und kommst dann paar Kilometer weiter wieder raus, also eine Durchgangs Höhle,
da hat mir auch bot dabei, aber da hat inzwischen jemand Seil installiert gehabt, das war dann echt langweilig, also, wir haben es nicht schnell genug geschnallt, dass das jetzt die Wasser, die Wasser Vater ist.
Max
Sich gemerkt, gemeint.
Oliver Kube
Wir sind dann Das ging dann hoch oder der kennen es breit so wie hier das Trafohäuschen, wo wir gerade davor sitzen, wir sind ein an der Decke, um seine lange tunt dachten und nicht so schön Wasser, das hat mit einem Boot machen.
Max
Meine einzige Durchgangs würde dich bisher erfolgreich gemacht haben, da war der Ausgang zu gestürzt. Das hat er meinen Laune ganz schön gesenkt.
Oliver Kube
Frustriert.
Max
Vor allem, weil ich diverse stellen, da komme ich nicht wieder hoch.
Oliver Kube
Doch die Motivation ist typischerweise hoch.
Max
Tatsächlich ein Wasserfall, der durch ein Loch im Boden verschwand und in der Decke einer Kammer rauskam.
Oliver Kube
Ich glaube ich kenn die.
Max
Meine Sorge ich komm da nicht hoch, wurde mit ihr. Witze hier bleiben beantwortet Höhlenforscher können so einfühlsam sein.
Oliver Kube
Also einfach,
hab also in Nordspanien, aber Bilbao, da gibt es zum gebiet, da gibt es jede menge durchgangs höhen kommen, tosa ist da, wird auch 800 Höhenmeter,
aus auch zwei Stunden durch die Höhle, aber du musst auch morgens noch mal vier Stunden aufsteigen, geführt am Eingang,
muss früh aufstehen und unten ist Wasser die letzten drei Stunden Schlimmste daraus,
auch die wildesten Sachen erlebt Cool, dass der Qualm beim Style abziehen, Streiks quasi mit sehr wenig Seil.
Also du nimmst für die längste Strecke das All doppelt, also wenn dann 50 Meter Schacht ist, dann hast du 100 Meter Seil dabei und dann.
Max
Gibt es nur vorwärts.
Oliver Kube
Geht es doppelt rein, dann wird der abgeseilt und anwendungen stehst, ziehst ab, dann fällt das Ding von der von der Decke und dann weißt du, dass du nicht wieder hoch kommst,
alles schon gruselig.
Max
Wobei beim Canyoning ist absolut Standard.
Oliver Kube
Das siehst du, wie es nur den Himmel kannst, du Wesen noch schreien oder was er sich vielleicht im Telefon was machen eine Höhle gitter gar nix.
Max
Da habe ich zum touristischen Tier die Lava.
Werner die glaube ich zu in den Pyrenäen zu Pierre Samantha gehört ist doch auch per Samantha sehr brutal. Viel Höhenunterschied, was 700 Meter oder noch mehr.
Oliver Kube
Andre, glaube ich.
Max
Jedenfalls haben sie mittendrin die große Kammer angebohrt.
Oliver Kube
Da gibt es einen Tunnel, kann sich durch die Stollen von der IDF wieder raus oder rein.
Max
Genau da gibt es inzwischen einen Besucher Zentrum, wenn sich die ganze Traverse sparen und schön besichtigen das Ich bin ich bin einmal tatsächlich zufällig vorbeigekommen, man glaubt es nicht.
Oliver Kube
Manchmal finde ich auch schade wenn Höhle so entwertet werden, dann das einfacher gemacht, das ärgert nicht.
Max
Ja da war es ja das ihnen Wasserkraftwerk bauen wollen.
Es ist ein großer Vorteil ist eine riesige Kammer in der.
Oliver Kube
Eine Kamera ist nach Halle, also Rheuma.
Max
Ja ja, gut und in der ist jetzt wirklich gutes Licht und weißt du die Halle kannst ja mit einem hellen Lampen überhaupt nicht wahrnehmen und da sind was weiß ich jetzt 30 kwl eddie drin,
das macht schon was ich bin tatsächlich ich hatte bei den lokalen Höhlenforscher getroffen, weil ich da zufällig vorbei gefahren wird,
darüber war hin und bist halt erst mit deiner hell im Lampe und beeindruckend und dann bestätigt mal jemand die elegante Fernbedienung für die WHO.
Oliver Kube
Ich kann mich erinnern da in Nordspanien, da gibt es die größte Halle da in Spanien, der 12.000 Quadratmeter,
das ist wie so ein Fußballplatz quasi und ist und drei Meter Durchmesser, gang rein und stehst plötzlich im schwarzen, Süßen oder Fußboden,
die Halle ist nicht ganz flach, geht runter Und dann wollte man dann Foto machen von der Hallen hat mir fünf klaren Blitze nebeneinander auf so ein Block gelegt, alle fünf haben ausgelöst.
Also man kann quasi auf dem Foto sehen, das vor den Blitzen vor jedem Blitz ist und leichter heller Schein.
Sie ist aber auf dem Foto sonst gar nichts. Das ist nur fünf punkte, also fünf helle Punkt fünf Blitz, sonst ist nix,
kam kein Nix zurück von der Wand über zu weit weg.
Max
Ja, weil er werner habe ich irgendwie ein bisschen recherchiert und bei youtube findet man video das irgendeine technische hochschule in Frankreich sich mal semester projekt gesetzt hatte, da drin mit einem ballon zu fliegen, einem Heißluftballon.
Oliver Kube
Es geht!
Max
Ja und das ist schon krass, wenn der brenner vom Heißluftballon angeht es hat schon ganz schön viel gas und ganz schön viel Licht und Macht auf dem Film auch in sehr magisches Licht und erleuchtet hatte wie.
Oliver Kube
Ja natürlich toll.
Max
Wie eine riesige Glühbirne schwebt das Ding mehr drin, sehr schick.
Oliver Kube
Das haben wir schon gemacht. Vor 20 Jahren mit Ballons Schlote ausgemessen das geht aus den Höhlenforscher Heißluftballon, also mit dem Taten. Besser,
hatten wir die großen hundertzwanzig Liter Mülltüten, die ganz Dünnen, die dürfe nichts benutzen, kannst,
spannende Unten draht quer rein, sodass die offen bleibt in der Mitte masse eine kleine trat Schlaufe, da steckst du Wattebausch rein und drängt, denn mit Spiritus oder mit Betreuung am besten mit Bedrohung,
also kocht man ziehen oder Bedrohung, dann kannst du den anzünden, den Faden machst du dann nicht in der Mitte fest und bringt Derek, sondern außen am Ballon zu Recht,
dann kann es richtig aufsteigen lassen, Da hat nur 11 und unsere höchste Höhe mit dem Ballon war 50 Meter schlug hoch.
Und was auch super schön sehen kannst, ob in dem Schlot Wind ist oder nicht, oder ob da ein Seiten Gang einmündet, wenn dann Seiten Gang rein, Kompost bläst oder saugt, dann macht der Ballon der Kurse und fliegt weg.
Max
Dann hast du zwar nicht die Schacht höher, aber den zweiten Gang entdeckt.
Oliver Kube
Du weißt aber, dass da oben 30 Meter der blickten Gang ab, blöderweise liegt da jetzt noch so eine Mülltüte.
Max
Bei der Farben nicht fest genug.
Oliver Kube
Der Krieg sind passte nicht runter ziehen wir, wenn du den runter ziehst, selbst wenn du nur bisschen dran zu Obst und Felsenstein runter, dann stehst du genau darunter.
Was auch mal lustig Effekt war, in der durch den Draht Schlaufe der Wattebausch quasi durchgebrannt ist und dann abgestürzt ist, also die Brenn Stelle war, sie den Ballon verlassen hat.
Du stehst im Kopf, im Nacken,
Helm klappt nach hinten weg, mit offenem Mund guckst du hoch, was kommt da blaues jetzt runter, das ist die Unterseite des Wattebausch, der brennt natürlich noch,
wenn er nicht rechtzeitig den Mund zu machst dann hast du den gefressen werden, aber der fällt der 20 zentimeter vor der Nase dann runter, weil der Ballon ist genau über die.
Max
Was nicht wirklich passiert.
Gut für die Nerven.
Oliver Kube
Verluste aber auch viel gelernt weil man toll schlote ausmessen ballon,
also unglaublich effektvoll vom Licht, weil der so eine gelbe Mülltüte mit Gelder flamme macht auch schön das Licht du siehst dann den ganzen Schacht ganz beobachten bis oben hin.
Max
Dass wir diese chinesischen wunsch land.
Oliver Kube
Ja genau etwas das brauchen wir nicht mehr können, bist oder auch leiser.
Max
Herrschaft. Nur 30 bis 100 meter mehr nicht.
Oliver Kube
Also muss den halt freie hand nicht so, aber wenn irgendwo Festland presst, wenn ich wackelt angeht.
Max
Gut machen wir mal den lagerfeuer podcasts zu ende, denn wir wollen jetzt anfangen unsererseits stellen zu essen was das kind einen kasten.
Oliver Kube
Genau,
sehr gefreut. Mein erster Podcast hoffe, das war nicht langweilig.
Max
Ja danke.
Oliver Kube
Und und vielleicht gibt es auch viele Zuhörer mit begeisterten Zuschriften, die bei mir Höhlen forschen lernen wollen oder seine Technik wurde Wasser, Höhlen oder Sonstiges.
Max
Ich fand nicht.
Genau. Also frankfurt hat einen riesigen einzugs riesiges einzugsgebiet unter die frankfurter mehr so,
expeditions mäßig drauf sind kann man eigentlich von ganz deutschland mitkommen wenn man möchte und österreich und der schweiz und den anliegenden statt.
Oliver Kube
Tschechien, Frankreich oder hat schon Iran und Rumänen.
Max
Gesamtes eurovisions gebiet.
Ihren.
Oliver Kube
Ihre Nieren Niederländer der Belgier hatte ich noch nicht.
Max
Wer hier.
Oliver Kube
Der Akku ist auch, glaube ich, bei Ihnen ja, also egal, sie Sprache ist mir wurscht, höhlt war. Forscher sprechen er immer eine Sprache.
Seil, Karabiner, Sack und Platz und Essen, das versteht jeder.
Max
Dann ja bis bald.
Oliver Kube
Danke bis bald.

One Reply to “Zu Gast bei der Höhlengruppe im DAV Frankfurt: Alpine Höhlenforschung mit Oliver Kube (Folge 14)”

  1. Gestern Abend zum „müde werden“ gehört, war aber viel zu spannend. Weiter so : -)

    Glück Auf!
    Hendrik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.